Matratzenreinigung

 

Bonn Köln und Umgebung

 

Matratzenreinigung bonn köln

  

 

Warum ist Matratzenreinigung wichtig?


Alle Medien machen uns darauf aufmerksam wie gefährlich Milben sind. Warum? In jeder normalen Matratze leben über 2 Millionen Milben, die sich ca. alle drei Monate  vermehren und alle drei Monate sterben. Dabei produzieren sie das 200-fache an Milbenkot. Der Milbenkot enthält allergieauslösende Partikel, die zu einer Hausstauballergie führen. Diese Partikel atmen Sie im Schlaf ein. Symptome einer Hausstauballergie sind Dauerschnupfen, Niesanfälle, Juckreiz, asthmatische Reaktionen. Immer mehr Menschen erkranken und bis heute gibt es kein Mittel gegen Milben und keine Matratze in der sich Milben unwohl fühlen würden. Früher war das kein großes Problem. Warum? Ganz einfach. Weil früher wurden die Matratzen regelmäßig rausgeholt aus dem Haus und ordentlich ausgeklopft. Heute macht es kaum noch jemand und damit ermöglicht man den Milben eine hohe Lebensqualität.

 

 

Rein am Rhein © 2010| Impressum
Matratzenreinigung Tel.: 02241 905 63 83  -- AGB

Rein am Rhein - Matratzenreinigung

Wirb ebenfalls für deine Seite



Häufig gestellte Fragen:


Wann darf man die Matratze wieder benutzen?
- etwa 20 Minuten nach der Behandlung (Matratzenreinigung) darf man die Matratze wieder benutzen.
 





Wie oft muss man die Matratze reinigen?


- Es gibt keine klare Angabe. Aber es wird empfohlen, je nach Raumklima, 1-2 Mal im Jahr eine Matratzenreinigung machen zu lassen und Menschen mit allergischen Erkrankungen ca. alle 5 Monate.


 

 

 

Bilden sich Milben auch in einer Kaltschaummatratze?
- Eine Kaltschaummatratze bietet nicht die besten Lebensbedingungen für die Milben, aber auch dort vermehren sie sich und produzieren Tag für Tag  Milbenkot


       







Freunde:

 

Hotel-matratze-köln-reinigen-zertifikat Milbenkot enfernen bei Hotel Dorint

Milben Mtratze reinigen